Ihr Tierarzt in Melk

Praxis der allgemeinen und inneren Medizin für Hunde und Katzen

In unserer Kleintierpraxis bekommt ihr Haustier die beste Behandlung nach neuesten veterinär-medizinischen Erkenntnissen. Kompetenz und Erfahrung seit 1984.

Ihr Termin

Um Wartezeiten sowie Stress für Ihr Tier so gering wie möglich zu halten, bitten wir Sie sich telefonisch einen Termin auszumachen. Dies können Sie von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr unter 02752/53293 tun. Damit Sie flexibel bleiben, vergeben wir auch täglich Abendtermine.

Sollte Ihr Tier nicht transportfähig sein, bieten wir auch Hausbesuche an.

Bei unserer gesamten Leistungsvielfalt ist uns Kostentransparent enorm wichtig. Wir geben Ihnen gerne vor jeder Behandlung Auskunft über die anfallenden Kosten.

Die Diagnose

Nach ausführlicher klinischer Untersuchung Ihres Tieres, unterstützt durch neueste Technik, wie Labor, Röntgen und Ultraschall, kommen wir rasch zu einer genauen Diagnose.

Wir bemühen uns darum bei all diesen Untersuchungen für eine ruhige und entspannte Atmosphäre zu sorgen. Es ist uns wichtig, dass Ihr Besuch für Sie und Ihr Tier möglichst stressfrei verläuft.

Die Therapie

Nach der Erstellung der Diagnose besprechen wir mit Ihnen den bestmöglichen Therapieplan für Ihr Tier.

Besonders bei chronischen Erkrankungen ist großes Einfühlungsvermögen sowohl vom Tierarzt, als auch vom Tierbesitzer gefragt.

Eine enge Kooperation mit dem Tierbesitzer ist enorm wichtig, um eine rasche Besserung der Symptome und Heilung zu erreichen.

Innere Medizin

Innere Medizin

Infektionserkrankungen, Bluterkrankungen, Herzerkrankungen, Tumorerkrankungen, Erkrankungen des Verdauungstraktes, Erkrankungen des oberen und unteren Harntraktes und vieles mehr. Diese Erkrankungen gehen meist mit vermindertem Appetit, Gewichtsverlust, gesteigertem Durst und Mattigkeit einher. Wir bieten dazu die richtige Diagnose und Therapie- Möglichkeiten.

Endokrinologie

Endokrinologie

Endokrine Erkrankungen nehmen in den letzten Jahren stetig zu. Zu diesen Erkrankungen gehören insbesondere Diabetes mellitus, Schilddrüsenerkrankungen und Nebennierenrindenfunktionsstörungen. Die Diagnose dieser Erkrankungen ist äußerst wichtig, da sie für ihr Tier lebensbedrohlich sind. Hier spielt die Kooperation mit dem Tierbesitzer eine große Rolle.

Gastroenterologie

Gastroenterologie

Die Gastroenterologie umfasst akute und chronische Erkrankungen des oberen und unteren Verdauungstraktes, der Bauchspeicheldrüse, der Leber und der Gallenwege. Neben medikamentöser Therapie spielt hier auch die Therapie mit Diätfuttermitteln eine erhebliche Rolle. Diätfuttermittel tragen zum Therapieerfolg bei, und weisen auch beim Tier eine hohe Akzeptanz auf.

Kardiologie

Kardiologie

Herzerkrankungen kommen bei Hunden und Katzen sehr häufig vor. Frühzeitige Erkennung dieser Erkrankungen ist für die Therapie von großer Bedeutung, da durch rechtzeitige Behandlung sowohl Lebensqualität als auch Lebenserwartung verbessert werden können. Auch darum ist ein jährlicher Gesundheitscheck sehr wichtig!

Nephrologie und Urologie

Nephrologie und Urologie

Die Nephrologie beschäftigt sich mit der Diagnose und Therapie von Erkrankungen des oberen Harntraktes, die Urologie mit den Erkrankungen des unteren Harntraktes. Auch hier sind diagnostische Mittel wie Ultraschall und Labor unentbehrlich. Die Bildung von verschiedenen Harnkristallen und Harnsteinen stellt in unserer Praxis eine häufiges Problem dar

Dermatologie

Dermatologie

Die Dermatologie beschäftigt sich mit Hauterkrankungen, die von Bakterien, Parasiten, wie Flöhen und Milben, aber auch von Pilzen ausgelöst werden. Auch Futtermittel-Unverträglichkeiten, Allergien, Autoimmun- Erkrankungen und Erbkrankheiten bedingen oft Erkrankungen der Haut. Zur Diagnose sind hier häufig Hautgeschabsel, Gewebeproben, Allergietests und Blutuntersuchungen notwendig.

Weitere Leistungen

Allgemeinmedizin (Vorsorge-Medizin, Geriatrie, individuelle
Impfprogramme–Impfstatus-Überprüfung, Chippen),
Beratung bei Verhaltensauffälligkeiten, Ernährungsberatung & Diätfuttermittel,
Operationen, Stationäre Behandlung, Hausapotheke

 

Dr. med. vet.
Paul Bauernberger
Paul Bauernberger

Dr. med. vet.
Paul Bauernberger

Tierarzt Dr. Paul Bauernberger absolvierte das Studium der Veterinärmedizin an der veterinär-medizinischen Universität in Wien. Seit 1984 leitet er die Tierarztpraxis in Melk. und spezialisierte sich auf innere Medizin bei Hunden und Katzen. Sein besonderes Interesse gilt der gesamten inneren Medizin, besonders der Früherkennung chronischer Erkrankungen. Für Dr. Bauernberger ist es oberste Priorität eine adäquate Therapie anbieten zu können.

Er besucht zahlreiche nationale und internationale Fortbildungen, um seine Diagnose und Therapie-Möglichkeiten stetig zu erweitern.

 

Dipl. med. techn.
Assistentin
Lena Bauernberger
Lena Bauernberger

Dipl. med. techn.
Assistentin
Lena Bauernberger

Nach Ihrer Ausbildung zur medizinisch technischen Assistentin am AKH Wien, arbeitete Lena Bauernberger an der 1. Med. Universitäts-Frauenklinik in Wien. Seit 1984 ist sie Mitarbeiterin in der Tierarzt­praxis in Melk, und kann hier ihre medizinischen Ausbildung sehr gut einsetzen. Sie besucht zahlreiche Fortbildungen für Tierarzthelferinnen um bei Beratungen am neuesten Stand zu sein. Ihre Tätigkeitsbereiche sind Terminvergabe, Kundenbetreuung, Assistentin während der Behandlungen in der Ordination, im Operationsraum und im Röntgen. Sie betreut liebevoll unsere Patienten im Krankenzimmer, und ist auch für den Ein- und Verkauf von Medikamenten und Diätfuttermitteln zuständig.

 

Kontakt

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 02752 / 532 93.

Um Wartezeiten sowie Stress für Ihr Tier so gering wie möglich zu halten, bitten wir Sie sich telefonisch einen Termin auszumachen. Dies können Sie von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr unter 02752/53293 tun. Damit Sie flexibel bleiben, vergeben wir auch täglich Abendtermine.

Kontakt Details